Der steinige Weg zur perfekten Klimaanlage

Wer kennt es nicht? Das Thermometer in der Dachwohnung zeigt bereits nahezu 30°C an, dabei ist es noch nicht einmal richtig Sommer. Wie sieht es wohl aus, wenn die Tagestemperaturen im Sommer weit über 30°C steigen und selbst in den Nächten die Temperaturen nicht unter 20°C sinken? Da helfen gut gemeinte Ratschläge, wie morgens lüften…

WeiterlesenDer steinige Weg zur perfekten Klimaanlage

Eine Diva wird tiefgefroren

Himbeeren sind geschmacklich äusserst fein, verderben allerdings rasch. Um dies zu verhindern, werden die Beeren frisch ab Stiel tiefgefroren. Und deswegen kam die Familie Meyer, Beerenproduzentin aus Dintikon, auf uns zu: Sie benötigte eine neue Tiefkühlzelle für ihre Beeren. Das tönt zwar einfach, ist es aber nicht. Beeren sind nämlich kleine Diven. Kühlt man sie…

WeiterlesenEine Diva wird tiefgefroren

Voilà – hier kommt die nächste Generation!

Jürg Kohler

Nach zehn überaus spannenden und anspruchsvollen Jahren macht Jürg Kohler den Weg frei für die nächste Generation. Dies geschieht mit einem weinenden und noch viel mehr mit einem lachenden Auge. Denn was gibt es Schöneres, als ein erfolgreiches Unternehmen rechtzeitig einem talentierten und hoch motivierten Team zu übergeben? Im Interview mit Lea Grossmann im Sommer…

WeiterlesenVoilà – hier kommt die nächste Generation!

Interview mit Jürg Kohler – Rückblick auf 10 Jahre HauserTschan Kälte Klima AG

Unser Geschäftsführer und Inhaber, Jürg Kohler, feiert sein 10-jähriges Jubiläum bei der HauserTschan Kälte Klima AG. Zeit, innezuhalten, zurückzublicken und vorwärtszuschauen. Im Interview mit Lea Grossmann berichtet Jürg Kohler über seine Anfangszeiten, die Herausforderungen, was ihn bewegt hat und wie es mit ihm und der Firma weitergeht. Teil 1: Prägendste Momente, Herausforderungen, Erfolgsrezepte Das ganze…

WeiterlesenInterview mit Jürg Kohler – Rückblick auf 10 Jahre HauserTschan Kälte Klima AG

Die Reise durch ein Kühlsystem

Zur besseren Veranschaulichung verwandeln wir uns in das Arbeitsmedium Kältemittel, das als Transportmittel für Wärme dient. Faktisch gibt es keine Kälte, sondern es wird Wärme abgeführt. Zu Beginn der Reise starten wir auf der Niederdruckseite und befinden uns im Ansaugstutzen des Verdichters. Das Kältemittel ist überhitzt und somit gasförmig. Als solches gelangen wir nun in…

WeiterlesenDie Reise durch ein Kühlsystem

Das perfekte Klima im Weinkeller

Wer gerne ein Glas Wein trinkt, weiss es: Auf die richtige Lagerung der Weinflaschen kommt es an. Ein kühler, feuchter Keller, der geruchsneutral, dunkel und erschütterungsfrei ist, eignet sich am besten. Zudem sollte die Temperatur nicht allzu stark schwanken. Idealerweise liegt sie zwischen 12 und 14 Grad Celsius. Diese Fakten waren Jeremias Bächler, Inhaber der…

WeiterlesenDas perfekte Klima im Weinkeller

De Töfflibueb

Patrick Märkis Herz schlägt im Zweitakt. Der Grund ist sein orangefarbenes „Ciao“ mit Zweitaktmotor. Schon unzählige Kilometer hat er mit seinem Töffli abgespult, das auf eine Maximalgeschwindigkeit von rund 35 Stundenkilometer kommt. Die Ruhe und Gelassenheit, die er während seiner Touren findet, stärkt ihn für die Arbeit bei uns. Ruhig und gelassen. Genau so kennen…

WeiterlesenDe Töfflibueb

Das ästhetische Klimagerät

Ästhetisch. Ein Adjektiv, das meist als Synonym für schön, geschmackvoll oder ansprechend verwendet wird. Ob etwas als ästhetisch bezeichnet werden kann, liegt demnach im Auge des Betrachters. Das führt uns zur folgenden Frage: Finden Sie ein Klimagerät im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer ästhetisch? Die einen werden sagen «ja, das passt» und die anderen «nein, das…

WeiterlesenDas ästhetische Klimagerät

Cooler Lehrling

«Und? Was willst du nach der Bezirksschule machen?» Gefühlt tausend Mal wurde Lukas diese Frage gestellt. Und lange Zeit fiel ihm keine passende Antwort darauf ein. Er wusste nur eines: Er wollte nach seiner obligatorischen Schulzeit eine Lehre machen. Die Kantonsschule reizte ihn nicht. Mit den Händen arbeiten und den Kopf dabei einsetzen, das interessierte…

WeiterlesenCooler Lehrling

Bauernhof 4.0

Ein nicht alltäglicher Auftrag führte uns auf einen Bauernhof im Kanton Aargau. Was wir vorfanden, waren ein idyllischer Hof, gepflegte Weiden mit 80 Milchkühen und Technik vom Feinsten. Technik? Bauernhof? Ja! Dieser Bauernhof stammt definitiv nicht aus Gotthelfs Zeiten. Wir trafen Hightech pur an. Unser Auftrag umfasste das Einrichten einer Milchtank-Kühlung. Diese Kühlung überwacht den…

WeiterlesenBauernhof 4.0